Obst ist unsere Leidenschaft

Hauptzeit für das Pflanzen von winterharten Obstbäumen wie Apfel, Birne, Pflaume sowie Süß- und Sauerkirsche ist der Herbst bis Spätherbst. In den frostfreien Phasen Zeit bilden die Bäume auch im Winter neue Wurzeln, treiben sie in der Regel früher aus und haben somit schon im ersten Jahr nach der Pflanzung mehr Zeit zu wachsen. Aber auch im Frühjahr (bei Containerware sogar ganzjährig) kann Obst gepflanzt werden. Dann ist aber regelmäßiges Gießen natürlich noch wichtiger!

 

Jede Pflanzsaison stellen wir für Sie ein großes Sortiment schöner, gesunder und ertragreicher Obstbäume und -sträucher zusammen: Vom Apfel-, Birnen-, Quitten-, Pflaumen- oder Nußbäumen, über Spalier- oder Säulenbäume, Weinreben bis zu hin Stachel-, Heidel-, Preisel- oder Johannisbeersträuchern.

Aber auch Exoten wie z.B. Kiwi, Indianerbanane, Cranberries, Apfelbeeren oder Cornelkirschen sind natürlich mit dabei...

 

Hier finden Sie die aktuelle "Obstliste 2020" der Baumschule Augenweide als PDF-Datei.
Baumschule Augenweide_Obst-Sortimentslis[...]
PDF-Dokument [338.3 KB]

 

Wir haben zur Pflanzzeit ein großes und breites Sortiment vor Ort. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Teil unserer Sortimentsliste Bestellware ist. Sollte Ihre Wunschsorte nicht vorrätig sein, können wir sie sicher  kurzfristig bestellen.

Rufen oder sprechen Sie uns einfach an!

 

Fachmännische Beratung zu allen Obstbaumfragen und den ersten Pflanzschnitt beim Kauf gibt es natürlich gleich dazu...


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Liebe Kundinnen und Kunden,
ein Einkauf in  der Augenweide ist uneingeschränkt möglich.
Es ist keine Terminreservierung und kein Test notwendig!

 


Corona-Information:

 

Abstand halten fällt in der Augenweide auf über 8.000 qm liebevoll gestaltetem Außengelände nicht schwer. Flächenmäßig dürften wir bis zu 150 Kunden einlassen.

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln:

 

1. Bitte halten Sie mind. 2 Meter Abstand.
2. Bitte tragen Sie FFP2-Masken (auch im Außenbereich).
3. In unserem von 3 Seiten und oben belüfteten Kassenraum (ca. 80 Quatratmeter) befindet sich möglichst nur ein Kunde zum Bezahlen. Ein zusätzlicher Ausgang stellt sicher, dass sich der Weg mit den wartenden Kunden nicht kreuzt.
4. Zur Hände-Desinfektion steht für unsere Kunden ein Spender bereit.

5. Zur Kontaktnachverfolung erfolgt am Eingang eine Registierung per Luca-App oder Formular.

 

Danke!

 


Ihr Team der
Baumschule Augenweide

 


Baumschule Augenweide

Bahnhofstr. 33a
63773 Goldbach

Telefon: +49 6021/440081
Fax: +49 6021/440083

E-Mail: info@baumschule-augenweide.de

 


Auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen wir regelmäßig News, Fotos u.ä.
Folgen Sie uns und verpassen Sie nichts :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 Baumschule Augenweide